Logo Potsdam  0331 / 70 17 8- 0       Berlin  030 / 84 78 84 87- 0
Starttermine

Umschulungen
Kaufmännische Weiterbildung
Weiterbildung Management
Personalwesen
Gesundheitsmanagement
Immobilienmanagement
Energie und GIS
Coach, Trainer, Kommunikation
Sprachen
EDV Kenntnisse
Karrierecoaching
Startseite / Geförderte Weiterbildungen / Management /

Kommunikation und Konfliktmanagement

Wichtige Informationen Wichtige Informationen

  • Unterrichtsform: Präsenzunterricht
  • Vermittlungsquote 80 %
  • Interne Personalvermittlung
  • Zertifiziert nach AZAV
  • Maßnahmennummer Berlin: 955/403/14
  • Maßnahmennummer Potsdam: 039/132/14

Weiterbildung Weiterbildungsinhalt

Grundlagen der Kommunikation

  • Kommunikation - Was bedeutet das?
  • Wie funktioniert Informationsaustausch?
  • Kommunikationsmodelle
    • Das Kommunikationsmodell von Watzlawick
    • Das Kommunikationsmodell von Schulz von Thun
  • Kommunizieren Frauen und Männer anders?
  • Interkulturelle Kommunikation

Grundlagen des Konfliktmanagements

  • Konfliktdefinition
  • Konfliktarten
  • Eskalationsstufen
  • Konflikte erkennen
  • Konflikte nutzen
  • Die eigene Einstellung zu Konflikten
  • Konfliktlösung

Methoden zur Konfliktbewältigung

  • Die Transaktionsanalyse
    • Grundelemente der Transaktionsanalyse
    • Praktische Anwendungsmöglichkeiten
    • Wichtige Grundüberzeugungen und Grundeinstellungen
    • Erkennen eigener Stärken und Schwächen
    • Wie kommuniziere ich optimal?
    • Wie kann ich andere besser überzeugen?
    • Wie reagiere ich auf Provokationen?
    • Erkennen von Manipulationsversuchen
    • Der Einfluss einer wertschätzenden inneren Grundhaltung auf den Gesprächsverlauf
    • Gründe für Kommunikationsstörungen erkennen
    • Erkennen von Konfliktmustern
    • Die Modelle der TA: Das Persönlichkeitsmodell, das Kommunikationsmodell, das Rollenmodell
    • Drei Regeln der Transaktionsanalyse
    • Die drei Ich-Zustände: Eltern-Ich, Erwachsenen-Ich, Kind-Ich
  • Arbeiten mit dem inneren Team
    • Das Modell des "inneren Teams"
    • Innere Pluralität
    • Kooperative Führung
    • Innere Teamkonflikte
    • Der innere Teamaufbau
    • Praktische Umsetzung
  • Gewaltfreie Kommunikation
    • Grundlagen der GFK in Theorie und Praxis
    • Die vier Schritte: Beobachtungen, Gefühle, Bedürfnisse, Bitten
    • Selbst-/Fremdeinfühlung, Empathie in Konflikten
    • Umgang mit Ärger, Wut und mit starken Emotionen
    • Zustimmung/Ablehnung (Nein sagen, Ja sagen)
    • Vorwürfe in einen hilfreichen Dialog wandeln
    • GFK und das innere Team
    • Das eigene Kommunikations- und Konfliktverhalten reflektieren
    • Die verschiedenen Möglichkeiten, eine Botschaft zu hören und sich selbst auszudrücken
    • Eskalationsdynamiken und Konfliktverläufe
    • Umgang mit Eskalatation und offener Gewalt
    • Dankbarkeit und Wertschätzung
    • Dimensionen der Bedürfnisse
    • GFK im Alltag
  • Typenindikatorenmodelle
    • Erstellen des eigenen Persönlichkeitsprofils
    • Das eigene Verhalten reflektieren und verstehen
    • Das Verhalten anderer verstehen und respektieren
    • Unterschiede der Persönlichkeitstypen und der Verhaltensweisen
    • Erfolgreiche Strategien im Umgang mit anderen
  • Das Konfliktgespräch
    • Gesprächsstrategien sinnvoll einsetzen
    • Vorbereitung von Gesprächen
    • Zielorientierung im Gespräch
    • Aktives Zuhören
    • Fragetechniken
    • Überzeugende Argumentation
    • Umgang mit Einwänden

 


Weiterbildung Abschluss
  • IFM - Zertifikat

Weiterbildung Zielgruppe
Facharbeiter und Akademiker

Weiterbildung Weiterbildungdauer

1 Monat 20 Tage


Weiterbildung Termine

18.08.2015 bis 14.09.2015 - Berlin Charlottenburg, Potsdam und Berlin Prenzlauer Berg   Mehr Infos
10.11.2015 bis 07.12.2015 - Berlin Charlottenburg, Potsdam und Berlin Prenzlauer Berg   Mehr Infos
11.02.2016 bis 09.03.2016 - Berlin Charlottenburg, Potsdam und Berlin Prenzlauer Berg   Mehr Infos


Weiterbildung Unsere Standorte

Berlin Charlottenburg, Berlin Prenzlauer Berg, Potsdam