Logo Potsdam  0331 / 70 17 8- 0       Berlin  030 / 84 78 84 87- 0
RSS Feed RSS für Beiträge
RSS für Kommentare

Blog Kategorien

IFM Business (192)
IFM Personalvermittlung (1)
IFM Weiterbildung (241)

Blog Seiten

Archive

Artikel mit ‘Projektmanager’ getagged


Erfolgreiche Projektsteuerung - vertiefendes und praxisbezogenes Expertenwissen für die Projektplanung und Projektsteuerung

Veröffentlicht am Donnerstag, den 13. November 2014 in IFM Business | Keine Kommentare »

Die aktuelle Projektmanagement Studie 2014 der InLoox GmbH, Anbieter von Projektmanagement-Software, und der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München bestätigt, dass Projektmanagement als der große Wettbewerbsvorteil der Zukunft bewertet wird. Die befragten Projektleiter, Führungskräfte und Personen mit Projekterfahrung begründeten dies mit der zunehmenden Komplexität der Aufgaben und der sich immer schneller ändernden Kundenanforderungen.

Ein grundlegendes Element im Projektmanagement ist die Projektsteuerung, also die Beeinflussung der Prozesse anhand eines im Vorfeld gefertigten Projektplans. Dabei erschwert die meist erhebliche Projektkomplexität sowie die erfolgskritische Größe Zeit die Projektsteuerung. Die Praxis zeigt, dass die Risiken durch Terminüberschreitungen besonders ausgeprägt sind: Das Projektrisiko ist häufig in erster Linie ein Projektzeitrisiko. Dieses Risiko kann durch eine effektive Projektplanung und Projektsteuerung wesentlich reduziert werden.

Das IFM-Seminar „Erfolgreiche Projektsteuerung“ vermittelt vertiefendes und praxisbezogenes Expertenwissen für die erfolgreiche Planung und Steuerung von Projekten. Zur Einführung in das Thema werden im ersten Seminarteil die elementaren Aufgaben und Instrumente der Projektsteuerung genau beschrieben, sowie die Projektphasen und sogenannte Meilensteine als Lenkungsinstrumente vorgestellt. Darauf aufbauend werden die Methoden und Instrumente der Projektsteuerung praxisbezogen erläutert. Die Teilnehmer erhalten vertiefendes Wissen über effektive Kosten- und Leistungskontrolle, das Portfolio-Management, das Balanced Scorecard-Konzept, sowie die Leistungswertanalyse (Earned Value Analysis) als eine Modifikation der Gemeinkostenwertanalyse. Nach der eingehenden Vermittlung der Netzplantechnik als Instrument für die Projektzeitplanung wird vertiefend auf den Bereich der Kostenrechnung und Budgetplanung im Rahmen des Projektmanagements eingegangen. Im Anschluss wird darauf aufbauend der Bogen zu den Risikofaktoren gespannt. Da in der Praxis zunehmend mehrere Projekte gleichzeitig effektiv und effizient zum Ziel geführt werden müssen, geht der erfahrene IFM Dozent in einem Exkurs auf die besonderen Anforderungen des Multiprojektmanagements ein. Den Abschluss des Seminars „Erfolgreiche Projektsteuerung“ bilden die Themenkomplexe „Kommunikations- und Führungsaufgaben der Projektleiter“ sowie „Konfliktmanagement im Projektteam“.

Am Ende des zweitägigen Seminars verfügen die Teilnehmer über vertiefte Kenntnisse über die Instrumente und Methoden der effektiven Projektplanung und Projektsteuerung. Sie besitzen das notwendige Know-how, um erfolgreich Projekte durchzuführen, zu steuern und zu überwachen. Sie sind in der Lage, Projektrisiken rechtzeitig zu erkennen und erfolgreich gegenzusteuern.

Weitere Informationen zum Seminarinhalt, sowie eine Liste der buchbaren Seminarorte und Termine finden Sie unter http://www.ifm-business.de/seminare/projektmanagement/erfolgreiche-projektsteuerung-795.html
Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 1.200,00 EUR (incl. 19% MwSt. 1.428,00 EUR)
Im Seminarpreis enthalten sind ein Teilnahmezertifikat, Schulungsunterlagen, Obst, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke.

Für den Termin 3.12. bis 4.12.2014 an unserem IFM Standort Hamburg sind noch freie Plätze buchbar.
Für Angebotsanfragen für ein individuelles Firmenseminar zu diesem Thema nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeit: http://www.ifm-business.de/kontakt.php

Bitte beachten Sie auch unser weiteres Angebot an vertiefenden Seminarinhalten im Bereich Projektmanagement, die als offene Seminare an allen IFM Standorten buchbar sind: Multiprojektmanagement, Projektcontrolling, Projektkommunikation, Risikomanagement in Projekten, Ressourcenmanagement


Die Weiterbildung zum Zertifizierten Projektmanager startet am 24.10.2011 an den Standorten Potsdam und Berlin

Veröffentlicht am Dienstag, den 4. Oktober 2011 in IFM Weiterbildung | Keine Kommentare »

Projektmanagement bedeutet in erster Linie hohe Flexibilität und aber auch strategisches Denkvermögen, um in der Lage zu sein, komplexe Projektbereiche miteinander zu koordinieren und verwalten zu können. Hinzu kommen ein Muss an Fachwissen im jeweiligen Projektbereich und soziale Kompetenzen wie Kommunikation, Führungseigenschaften und Grundwissen von gesetzlichen Maßgaben.
Im Rahmen von Projekten werden aus diesem Grunde stets qualifizierte und motivierte Mitarbeiter aus internen Bereichen, aber auch externe Anbieter gesucht, die ein Projekt zum avisierten Ziel und Erfolg führen. Dabei ist es besonders wichtig, mit Belastungen wie Zeitdruck und Budgetierung hantieren zu können ohne dabei das Ziel aus den Augen zu verlieren oder die Mitarbeiter des Projektteams zu überlasten. Effizienz bedeutet Kosten und Projektmittel in Balance zu halten und zeitnah an Meilensteinen des Projekts zu arbeiten.
Dazu findet ab dem 24.10.2011 in den Räumen der Institut für Managementberatung GmbH eine geförderte Weiterbildung zum Thema „zertifizierte/-r Projektmanager/in“ statt. Unter den Richtlinien der IPMA (International Project Management Association) werden Lehrinhalte zur Kompetenz von Projektmanager/-innen vermittelt. Hierbei geht es vor allem um die Grundlagen des Projektmanagements sowie der Projektorganisation. Durch eine gezielte Begriffsbestimmung werden Projekttypen erläutert und klar von einander abgetrennt. Hinzu kommt wissenswertes zur Vorbereitung von Projekten, verschiedenen Kreativtechniken und Problemlösungsansätzen. Zur Verdeutlichung von Planung und Initiierung eines Projektes nutzen die Trainer der Institut für Managementberatung GmbH eine Fallstudie, die sich der modernen Tools behilft und Ihnen und Ihrem Unternehmen von A bis Z die Leiter des Projektmanagements transparent vermittelt. Das fachliche Wissen zur Planung, Durchführung und Nachbereitung wird durch die detaillierte Darstellung von Kommunikationstechniken komplettiert. Die Lehrveranstaltungen werden in der Potsdamer und Berliner Niederlassung der Institut für Managementberatung GmbH durchgeführt und über einen Zeitraum von 40 Tagen (24.10. – 19.12.2011) können Facharbeiter, Akademiker, kaufmännische Angestellte sowie alle Interessierten theoretisch und praktisch (wöchentliche Übungs- und Projekttage) am Seminar teilnehmen. Mehr Informationen zur geförderten Weiterbildung „zertifizierte/-r Projektmanager/-in“ findet Sie unter http://www.ifm-weiterbildung.de/weiterbildung/management/zertifizierter-projektmanagerin-433.html. Weitere Informationen zu den geförderten Weiterbildungen der Institut für Managementberatung finden Sie unter http://www.ifm-weiterbildung.de/schulungen/weiterbildung.html.