Logo Potsdam  0331 / 70 17 8- 0       Berlin  030 / 84 78 84 87- 0
RSS Feed RSS für Beiträge
RSS für Kommentare

Blog Kategorien

IFM Business (172)
IFM Personalvermittlung (1)
IFM Weiterbildung (229)

Blog Seiten

Archive

Firmenseminar Doppik Grundlagen am 08.02.2012 beim Institut für Managementberatung

Der Begriff Doppik setzt sich aus der inhaltlichen Aussage Doppelte Buchführung in Konten zusammen. Er steht für die international praktizierte Form der doppelten Buchführung: Sprich der zweifachen Buchung von kapitalbehafteten Vorgängen in öffentlichen Verwaltungsstellen. Der Zugang und Abgang von Kapital, z.B. Serviceleistungen, Anlagegüter, Umlaufvermögen, Abschreibungen, Verbindlichkeiten etc, wird durch die Kontierung festgehalten und stellt den sogenannten Erfolg der geschäftlichen Unternehmung dar. Der Erfolg kann zweiseitig reflektiert werden, zum einen als Gewinn oder Verlust. Anhand dieser buchhalterischen Betrachtung werden Unternehmensentscheidungen wie Investitionen oder auch Finanzierung sowie Rücklagen und Rückstellungen getroffen. Wie detailliert die Darstellung erfolgt, hängt zum einen von der Größe der öffentlichen Verwaltung ab, aber auch, ob der Erfolg extern oder intern betrachtet werden soll.
Sie sind Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung und wenden teilweise Doppik an bzw. ist geplant, diese Buchführungsform an Ihrem Arbeitsplatz einzuführen? Dann lädt Sie die Institut für Managementberatung GmbH zu einem eintägigen Seminar am 08.02.2012 in die Räume in Potsdam oder Berlin ein. Lernen Sie die Unterschiede der Kameralistik und Doppik kennen und wie Doppik in der öffentlichen Verwaltung angewandt wird. Vor dem Hintergrund der Denk- und Handlungsweise in betriebswirtschaftlichen Bereichen der öffentlichen Verwaltung stellen Ihnen die fachlich geschulten Dozenten die doppelte Buchführung im Überblick vor. Im Detail gehen sie dabei auf den Jahresabschluss, die GuV-Rechnung (Gewinn und Verlust) sowie die Verwendung und Bedeutung von Eigenkapital ein. Die genaue Darstellung wird durch die Konten bzw. die Kontenrahmen herbeigeführt. Ergänzend wird dazu die Kosten- und Leistungsrechnung für die interne Betrachtung aufgezeigt und anhand von Beispielen und Anwendungen praktisch umgesetzt.
Das Seminar findet in Potsdam oder Berlin am 08.02.2012 (09.00 Uhr bis 16.00 Uhr) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 450,00 € pro Person (inkl. MwSt. 535,50 €) und beinhaltet ein Angebot an Kalt- und Heißgetränken. Sie möchten mit mehr als 3 Mitarbeitern am Seminar teilnehmen? Gerne gewährt Ihnen die Institut für Managementberatung GmbH Rabatt. Auf Anfrage stellt Ihnen das Institut zudem ein
individuelles Cateringangebot zusammen und berät Sie gern.
Mehr Informationen finden Sie direkt unter http://www.ifm-business.de/seminare/betriebswirtschaft/doppik-grundlagen-530.html

 

Tags: , ,

Weiterbildung Kommentar schreiben

Sie müsssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.